Zur Umsetzung der Digitalisierung wird die bisherige Nutzungsdauer i.S.d. § 7 Abs. 1 EStG von 3 Jahren auf nur noch 1 Jahr verkürzt. Damit kommt es quasi zu einer Sofortabschreibung der betroffenen Wirtschaftsgüter. Ob das auch handelsrechtlich gilt wurde noch nicht entschieden.

Zurück

BORKEL DEDECKE 2021